zur Webseite der Stadt Halle (Saale)

Bürgervorschlag zum Thema "Sicherheit"

B -
412

Einführung eines Handwerkerparkausweises

Zur Vereinfachung des Parkens in Parkraumbewirtschaftungszonen in der Stadt Halle und zur weiteren Stärkung des Handwerkes, wird die Einführung eines Handwerkerparkausweises vorgeschlagen. In Berlin gibt es beispielsweise dieses Angebot schon. Mit ihm könnten Handwerker und auch technische Dienstleister eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die dazu berechtigt z. B. Flächen mit Parkuhr und Gebiete mit Anwohnerparkausweis (weitere Möglichkeiten wären zu prüfen) im Stadtgebiet von Halle zu nutzen. Der Handwerkerparkausweis könnte je nach Antrag eine Gültigkeit von 6 Monaten, einem oder zwei Jahren haben. Auch eine Erweiterung auf mehrere Fahrzeuge wäre denkbar, wobei allerding jeweils nur ein Fahrzeug zum parken in den oben genannten Bereichen berechtigt ist.
Einsparvorschlag: 
Mit der Ausgabe dieser Ausweise könnte die Stadt Halle (Saale) Einnahmen erzielen. In Berlin kostet ein Handwerkerparkausweis für 6 Monate beispielsweise 130 €.
Thema: 
Sicherheit
Status: 
Nicht umsetzbar
Kommentare: 
0
Ja-Stimmen: 
0
Nein-Stimmen: 
1
Neutrale Stimmen: 
0