zur Webseite der Stadt Halle (Saale)

Bürgervorschlag zum Thema "Unbekannt"

B -
63

Privatwirtschaftliches Sponsoring von Haltestellennamen im ÖPNV analog zur Dubai Metro

Zur Verbesserung der Einnahmeseite schlage ich das Sponsoring von Haltestellennamen durch private Sponsoren gegen Gebühr vor. Beispiel Namensgebung: Joliot-Curie Platz --> "Saalesparkasse / Joliot-Curie Platz"; Berliner Brücke --> "Papenburg / Berliner Brücke" Ausgestaltung: Es wären Jahresverträge über verschiedene Laufzeiten denkbar. Längere Laufzeiten sind hier zu präferieren, um die Namensgebung relativ konstant zu halten. Kritischen Nutzern des ÖPNV kann mit einer Kostendeckelung bzw Reduzierung der Fahrpreise durch diese Maßnahme entgegnet werden. Mögliche Einnahmen: Je nach Frequentierung der Haltestellen Jahresgebühren von 20.000 - 100.000 €. Anzahl der Havag Haltestellen: 708 Erfolgreiches Beispiel: In Dubai wird dies bereits sehr erfolgreich praktiziert. Hier wurden die Namensrechte für 19 von 47 Metro Haltestellen für umgerechnet 350 Mio € verkauft.
Einsparvorschlag: 
Verbesserung der Einnahmenseite durch privatwirtschaftliches Sponsoring von Haltestellennamen im ÖPNV analog zur Dubai Metro
Thema: 
Unbekannt
Status: 
Abgelehnt
Kommentare: 
8
Ja-Stimmen: 
16
Nein-Stimmen: 
3
Neutrale Stimmen: 
0