zur Webseite der Stadt Halle (Saale)

Bürgervorschlag zum Thema "Umwelt"

B -
72

Heizung in städtischen Gebäuden

Häufig sind die Heizungen in Räumen von Schulen und anderen städtischen Einrichtungen viel zu hoch eingestellt. Der jeweilige Nutzer (Lehrer/ Angestellter) hat meist keine Möglichkeiten, diese zu regulieren oder sogar abzustellen, wenn der Raum für die nächste Zeit überhaupt nicht genutzt wird. Die Folgen sind: - Über die offenen Fenster wird die Temperatur von den Betroffenen "reguliert" - Kinder werden im Winter im kurzärmligen T-Shirt zur Schule geschickt. Jeder weiß, dort ist es viel zu warm. Das konterkariert oft die Bemühungen der Lehrer bei der Umwelterziehung. - Energieverschwendung und damit vermeidbare Kosten Mündige Bürger, die zu Hause sehr wohl auf die Heizkosten achten, sollten in der Lage sein, auch im beruflichen Umfeld sinnvoll und in energiesparender Weise zu handeln.
Einsparvorschlag: 
Vorschlag: - Einbau üblicher und durchweg preiswerter Thermostatventile an allen Heizungen - Jede Einrichtung legt Regeln und Verantwortlichkeiten fest, wie die Räume ausreichend aber sinnvoll geheizt werden können.
Thema: 
Umwelt
Status: 
Zugestimmt
Kommentare: 
2
Ja-Stimmen: 
17
Nein-Stimmen: 
0
Neutrale Stimmen: 
0