zur Webseite der Stadt Halle (Saale)

Stadtrat beschließt Haushalt für 2018

In der Sitzung des Halleschen Stadtrates am 20. Dezember 2017 wurde der Haushalt für das Jahr 2018 mit großer Mehrheit beschlossen. Im Gesamtvolumen von 706 Millionen Euro sind geplante Investitionen in Höhe von 95 Millionen Euro für die Bildung, die Kultur und die Stadtentwicklung enthalten. Schwerpunkt ist dabei das "Investitionsprogramm Bildung 2022" mit rund 26 Millionen Euro für Schulen und Kindertagesstätten.

Oberbürgermeister Dr. Wiegand dankt allen Beteiligten, die mit sachlichen Beiträgen am Haushalt mitgearbeitet haben. Der Haushalt wird nun dem Landesverwaltungsamt vorgelegt.